actiLib 2U LTO-Tape Library  
 
24...

Library


actiLib 2U LTO-Tape Library

24 Stellplätze, bis zu zwei LTO-Laufwerke mit SAS- oder FC-Schnittstellen

Die actidata actiLib Library 2U ist die ideale Einstiegslösung für Anwendungen, die Library-Funktionalität erfordern. Unsere Library gestaltet sich budgetschonend in der Anschaffung und im Betrieb, ist leicht zu installieren, benutzerfreundlich in der Administration und ermöglicht eine überwachungsfreie Datensicherung. Zudem erlaubt das schlanke 2U-Design sowohl den 19 Zoll Rackeinsatz als auch den Stand-Alone-Betrieb. Die Softwarekompatibilität zu den aktuellen und am Markt etablierten Datensicherungslösungen ist gewährleistet, während die Hardwareanbindung durch intelligente Robotikansteuerung die notwendigen Rechnerresourcen schont.

 

actiLib Kodiak 3407 - Die mitwachsende Mittelstands-Library

40-280 Stellplätze, 1-21 LTO-Laufwerke mit SAS- oder FC Schnittstelle

Die actiLib Kodiak 3407 LTO-Tape-Library ist die ideale Lösung als zentrales Datensicherungs- und Archivierungssystem für den Mittelstand. Als mitwachsendes System setzt die actiLib Kodiak 3407 LTO-Tape-Library auf die herausragenden Leistungsmerkmale der bewährten, etablierten LTO-Tape-Technologie und erfüllt durch ein Höchstmaß an flexiblen Ausstattungsmerkmalen sowohl in Anschaffung, Ausbau und Betrieb den Anforderungen moderner Systemumgebungen. So lassen sich die Anschaffungen an aktuelle und zukünftige Aufgaben anpassen, so dass sich neben den jeweils aktuellen und zukünftigen LTO-Tape-Technologien auch die Anzahl der nötigen LTO-Slots anpassen lassen.

 

actiLib Kodiak 6807 hoch skalierbare LTO-Tape Library

80-560 Stellplätze, 1-42 LTO-Laufwerke mit SAS- oder FC-Schnittstellen

Mit der actiLib Kodiak 6807 ist bei actidata eine Tape Library erhältlich, die bereits in der Basis-Ausstattung anspruchsvolle Anforderungen an Datenschutz und Speicherfähigkeit mitbringt. Mittels einfach zu installierender Erweiterungsmodule lässt sich die Speicherkapazität in dem Maße, wie die Datenschutzanforderungen steigen, mühelos anpassen und erhöhen, ohne in eine neue IT-Infrastruktur investieren zu müssen.