actiNAS - AS Kostengünstiges Storage - System der Einstiegsklasse für Windows- Umgebungen

02.11.2015 11:09

 

Das Network-Attached-Storage (NAS) System actiNAS AS basiert auf dem Windows Storage Server 2012 R2 und lässt sich damit mühelos in bereits bestehende Windows-Strukturen einbinden und einheitlich administrieren. Die Verwaltung der Festplatten erfolgt über Windows Storage Spaces, wobei den Anwendern bis zu 96 TB Gesamtkapazität über 10G- oder 1G-Ethernet-Schnittstellen als NAS-Speicher zur Verfügung steht. Seine hohe Verfügbarkeit, die geringen Kosten und die einfache Installation machen das System zur idealen Speicherlösung für kleine und mittlere Unternehmen.

Windows Storage Server installiert

Die Einbindung in vorhandene Windows IT-Infrastrukturen ist denkbar einfach. Beim
actiNAS AS ist der ausschließlich Microsoft-Partnern vorbehaltene Windows Storage 2012
R2 installiert. Über die Ethernet-Schnittstellen
wird das 2U Rackmount-System an das
vorhandene Netzwerk angeschlossen und
mittels Active Directory Service (ADS) in die
bestehende Domain-Struktur aufgenommen.
Angeschlossene Benutzer können wahlweise
über das CIFS- oder NFS-Protokoll auf die
zentral abgelegten Daten zugreifen oder diese
zur Verfügung stellen.

Storage Spaces macht es möglich

Die angeschlossenen Festplatten werden über
Storage Spaces verwaltet. Dank der
integrierten Funktionen zur Daten-verfügbarkeit können Datenspiegelungen
(RAID 1) oder verteilte Paritäten (RAID 5/6)
definiert werden.

Veritas Backup Exec

Mit der optional installierten Backup-Software
fungiert das actiNAS AS als Backup-Server
und lässt sich somit in größeren Umgebungen
als Zwischenspeicher für Tape-Autoloader
einsetzen.

Produkt-Highlights


- 2U Rackmount
- 12x hot-swap Drive Carrier
- bis zu 96 TB Kapazität
- Windows Storage Server als BS
- Festplatten-Verwaltung über
- Windows Storage Spaces mit
  Datenspiegelung (RAID-1), verteilte Parität
  (RAID 5/6) und Hot-Spare Funktion
- 10 Gb/s (10GbE) oder 1 Gb/s (GbE)
   Ethernet-Schnittstellen
- Redundantes, hot-swap Netzteil 680 W,
  80PLUS Gold
- Optionaler Anschluss eines
  Tape-Autoloader über SAS
- Optional mit installierter
   Veritas-Backup-Software

 

 

Network Attached Storage System (NAS)

Rackmount, 2 Höheneinheiten (2U)
Windows Storage Server 2012 R2


- Intel XEON Quad Core CPU – E3 1220V3
- 8 GB DDR3 1600 MHz (2x 4GB) – bis 32 GB
- Disk-Carrier  12bay SATA-2 6 Gb/s
- wahlweise mit 2 / 4 / 6 / 8 TB Enterprise SATA
  HHDs bestückt
- 2 x 1 Gigabit Ethernet Port onboard
- Optional: 10 Gb/s Dual Port Ethernet oder 1
  Gb/s Quad Port Ethernet
- 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, VGA , seriell
- Zubehör  Rackmount-Kit