Infortrend - ESDS 4016R2C - EonStor DS 4000 Gen2 (2017) - 3U/16bay rackmount - block storage - dual/redundant-controller - 8GB memory (4GB in each controller) - 2x (super capacitor+flash) - host connections: 8x 1GbE ports - 4x type-2 host board slots

Infortrend - ESDS 4016R2C - EonStor DS 4000 Gen2 (2017) - 3U/16bay rackmount - block storage -  dual/redundant-controller -  8GB memory (4GB in each controller) - 2x (super capacitor+flash) -  host connections: 8x 1GbE ports -  4x type-2 host board slots Infortrend - ESDS 4016R2C - EonStor DS 4000 Gen2 (2017) - 3U/16bay rackmount - block storage -  dual/redundant-controller -  8GB memory (4GB in each controller) - 2x (super capacitor+flash) -  host connections: 8x 1GbE ports -  4x type-2 host board slots
  • ArtikelNr.: DS4016R2C000C-8B32
  • Lieferstatus: verfügbar in: 10 - 20 Werktagen
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • Preis : 9.863,02 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Infortrend - DS 4000 - ESDS 4016R2C - EonStor DS 4000 Gen2 (2017) - 3U/16bay rackmount - block storage - dual/redundant-controller - 8GB memory (4GB in each controller) - 2x (super capacitor+flash) - host connections: 8x 1GbE ports - 4x type-2 host board slots - drive support: LFF/SFF - 16x drive trays - expansions: 2x SAS-12G ports - redundant PSU - redundant FAN and rackmount kit.

EonStor DS 4000 sind umfangreich ausgestattete und modular aufgebaute Storage-Systeme für Unternehmen die höchste Leistung, Zuverlässigkeit und Datenintegrität in den Vordergrund stellen.

Dank ihres modularen Aufbaus können EonStor DS 4000 Storage-Systeme mit Host-Interface Karten um weitere Schnittstellen erweitert werden. Zahlreiche Datendienste, sowie eine umfangreiche und einfach zu bedienende Management-Software sind bereits im Lieferumfang enthalten.

Native 12Gb/s SAS 3.0 Unterstützung

EonStor 4000 Storage-Systeme mit ihren 12 Gb/s SAS Host- und Laufwerksschnittstellen stellen die Leistung zur Verfügung die HPC, Cloud-Computing und HD-Medienbearbeitung heute und auch morgen benötigen.

Der Bedarf in Rechenzentren wird aber auch von der Nachfrage nach immer
größeren Speicherkapazitäten getragen. Kapazitätsoptimierter Speicher wird
meist clientseitig nachgefragt und basiert in der Regel auf dem Serial ATA
(SATA) Schnittstellenprotokoll. EonStor DS 4000 Systeme und ihre
Erweiterungsgehäuse unterstützen unter SAS native SAS Laufwerke als auch
S ATA Laufwerke um dieser Anforderung nachzukommen.

Höchste Leistung, für die Anwendungen von heute und morgen

Unternehmen benötigen Lösungen, die exzellente Performance bieten, um den
Anforderungen leistungsfordernder Anwendungen gerecht zu werden. Dank
modernster Hardware-Plattform, mit SAS 3.0 x8 Unterstützung bietet die
EonStor DS 4000 Serie einen überlegenen sequentiellen Datendurchsatz von
bis zu 11.000 MB/s, Lesen und bis zu 5.500 MB/s, Schreiben, sowie bis zu 1,5
Millionen IOPS. Macht sie damit zur idealen Storage-Lösung für HPC, Cloud-
Computing und HD-Medienbearbeitung.

Aufgrund der bereitgestellten Bandbreite und Übertragungsleistung sind
simultane Medienübertragungen in 2K und 4K ohne Verlangsamung oder gar
Unterbrechungen möglich.

Unterstützung für 2 simultane Host-Interface Karten

Standardmäßig verfügen alle EonStor DS Storage-Systeme über vier 1 Gb/s
iSCSI-Anschlüsse pro Kontroller. EonStor DS 4000 Storage-Systeme bieten die
Möglichkeit zwei (2) Host-Interface Karten simultan und zusätzlich zu den On-
Board Schnittstellen zu verwenden.

Um diverse Umgebungen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen zu unterstützen, bietet Ihnen Infortrend zum Beispiel die folgenden Host-Interface
Karten an: 16 Gb/s FC, 10 Gb/s iSCSI, 12 Gb/s SAS und 10 Gb/s FCoE. Die
Erweiterung mit einer Host-Interface Karte bietet mehr Flexibilität als
herkömmliche ?On-Board? Schnittstellen und ist dank Austauschbarkeit
zukunftssicher.

Optimiert für die Verwendung von SSD

EonStor DS Storage-Systeme sind auf den reinen SSD-Betrieb ausgelegt. Sie
unterstützen SSD-Caches, die das Lesen von Prioritätsdaten beschleunigen. Der
SSD-Cache verbessert zudem die Zugriffszeiten im Vergleich zu herkömmlichen
HDD-Caches, da keine mechanischen Zugriffe auf das Speichermedium stattfinden.

Mit SSDs und ?Automated Storage Tiering? optimieren Sie den Datenzugriff und
erhöhen die Speicherleistung. SSDs beschleunigen den Zugriff auf die aktivsten
Daten um das 10-fache, bei einer 80% niedrigeren Latenz, während z.Bsp. Nearline SAS Laufwerke die Daten mit einer mittleren Zugriffsrate speichern und SATA Laufwerke Daten zur Archivierung konsolidieren.

Darüber hinaus und um die SSDs und Ihre sensiblen Daten noch besser zu schützen, können Sie sich den Zustand der SSDs in Echtzeit anzeigen lassen.

Der Datencache und seine Sicherheit

Wartungsfreie Hochleistungskondensatoren und ein Flash-Modul sorgen für eine
konstante Spannungsversorgung während eines Stromausfalls um die Daten im
Cache verfügbar zu halten.

Sicherheit und Datendienste

Die EonStor DS 4000 Serie bietet von Haus aus Datendienste wie Snapshot und
Volumen Kopie / Spiegelung, Thin Provisioning und lokale Replikation an. Optional
können Remote-Replikation und ?Automated Storage Tiering? erworben werden.
EonStor DS Storage-Systeme beinhalten Infortrends IDR-Technologie, die
fehlerhafte Laufwerkssektoren erkennt und repariert bevor Datenverluste auftreten

können, sowie die Laufwerksverschlüsselung SED (Self-Encrypting-Drives) die
einen sicheren Schutz sensibler und wichtiger Daten bietet.