Cat.7 Netzwerk-Installationskabel - PiMF - 100m 100Ohm - 10GB - AWG 23 - 1000 MHz - FRNC-B - orange

Artikelnummer: C7-100S

Kategorie: Cat 7


93,16 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferstatus: verfügbar in: 3 - 5 Werktagen

Lieferzeit: 1 - 4 Werktage

Stk



Bitte beachten Sie:


Alle Preise sind Tagespreise in Euro solange Vorrat reicht. Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten ausschließlich die AGB der Storesys GmbH.

Aufgrund stetig erfolgenden Preiserhöhungen sämtlicher Hersteller ist eine aktuelle Preiskalkulation online zurzeit nicht zeitnah möglich. Daher möchten wir darauf hinweisen, dass alle Preise vom finalen Angebot abweichen können.
Bitte erfragen Sie den aktuellen Preis / die Verfügbarkeit.

INFRALAN® Netzwerk-Installationskabel Cat.7, 1000 MHz, 10Gbit
S/FTP 4 x 2 x AWG 23/1 PiMF, FRNC-B, 100 Ohm
Das INFRALAN® Datenkabel 99980.x ist für Übertragungen bis 1000 MHz konstruiert und übertrifft mit den elektrischen Übertragungseigenschaften die Anforderungen der Kategorie 6, 6A, 7. Verkabelungsstrecken der Channel Klasse E, EA, F und FA nach ISO/IEC 11801 (AMD 2:2009) bzw. EN 50173-1 (2009) werden mit diesem Kabel aufgebaut. Die einzelnen verseilten Paare sind mit einer Schirmfolie (PiMF) und einem Gesamtgeflechtschirm gegen Einstrahlungen in das Kabel gesichert, ebenso verhindert dieser hervorragende Schutz das Abstrahlen von Signalen aus dem Kabel heraus. Diese Schirmung garantiert die Einhaltung der Störaussendung nach Klasse B EN 55022, sowie die Störfestigkeit nach EN 55024. Die Verseilung der einzelnen Paare ist so optimiert, dass die Laufzeitdifferenz zwischen den Paaren (skew) bei größtmöglicher Entkopplung (Übersprechen) minimal ist. Mit diesem Kabel sind Übertragungen von 10 GBit nach IEEE 802.3 problemlos möglich.

Eigenschaften
- Leiter: Cu-Draht, blank Ø 0,56mm (AWG23)
- Isolierung: Foam-Skin Polyethylen, Ø 1,35mm
- Verseilung: 2 Adern zum Paar
- Paarabschirmung: Aluminium-beschichtete Kunststoff-Verbundfolie
- Verseilung zur Seele: 4 Paare (PiMF)
- Gesamtabschirmung: Cu-Geflecht verzinnt (ca. 35% Bedeckung)
- Farbe: orange
- Länge: 100m

DIN EN 50173 definiert die Biegeradien für Cu-Kabel:
- Kleinster Biegeradius während der Installation: 8-facher Kabeldurchmesser.
- Kleinster Biegeradius nach Installation (nur einmal): 4-facher Kabeldurchmesser.

In der Produktnorm DIN VDE 0298 Teil 3 sind die zulässigen Biegeradien für elektrische Leitungen in Abhängigkeit des Leitungsdurchmessers Ø festgelegt:

Für mehradrige Leitungen kunststoffisolierter Kabel:
- 4 x Ø

Für flexible Leitungen bei freier Bewegung:
- Ø = 8 bis 12mm: 4 x Ø
- Ø = 12 bis 20mm: 5 x Ø

Für flexible Leitungen bei fester Verlegung:
- Ø = 8 bis 12mm: 3 x Ø
- Ø = 12 bis 20mm: 4 x Ø

Werden Biegeradien bei der Leitungsverlegung nicht eingehalten, kommt es durch Materialstreckungen und Stauchungen zu Veränderungen im mechanischen Aufbau der Kabel mit der Folge einer Beeinträchtigung der elektrischen Eigenschaften